zu „Veranstaltungen”

"Bei uns doch nicht!" Fortbildung für Beschäftigte mit Personalverantwortung

Inhalte

Studien zeigen, dass jede zweite Frau und jeder fünfte Mann schon einmal am Arbeitsplatz sexuell belästigt worden sind. Ein solcher Vorfall ist keine Bagatelle, sondern hat für die Betroffenen vielfältige Auswirkungen. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) nimmt Arbeitgeber:innen in die Pflicht, alle Mitarbeitenden vor sexueller Belästigung zu schützen. Die Umsetzung dieses Auftrages wirft oftmals viele Fragen und Unsicherheiten auf und da die Thematik sehr heikel ist, schauen viele Führungskräfte – meist aus Hilflosigkeit oder Unsicherheit – lieber weg oder verharmlosen die Situation. Evelyn Reinecke gibt Führungskräften einen einordnenden Überblick zu wichtigen Aspekten der Thematik und klare Hinweise für ihre Handlungssicherheit.

Der Workshop richtet sich an erfahrene Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte mit Personalverantwortung und findet im Rahmen der Themenwoche "#EsGehtUnsAn! Hochschule gegen sexualisierte Diskriminierung und Gewalt" statt.

Leitung

Evelyn Reinecke

Teilnahmekreis

(angehende) Führungskräfte, alle interessierte Mitarbeiter_innen

Themenbereich

Sozialkompetenz/Kommunikation, Führungskompetenz, Selbstkompetenz, Sonstiges

Voraussetzungen

Die Veranstaltung findet digital über Zoom statt. Sie erhalten den Zoom-Link per E-Mail am Tag vor der Veranstaltung.

Anbieter_in

Stabsstelle Chancengleichheit, Diversität und Familie

Stabsstelle Chancengleichheit, Diversität und Familie
Nikolaistraße 6-10 (Strohsackpassage)
04109 Leipzig

Tel.: +49 341 97-30090
Fax.: +49 341 97-31130090