zu „Veranstaltungen”

Hybride Lehrveranstaltungen: Begleiteter Test

Inhalte

Um es Lehrenden zu ermöglichen, hybride Veranstaltungen durchzuführen, also Studierende zeitgleich in Präsenz und online zu betreuen, werden derzeit Seminarräume mit Videokonferenztechnik ausgestattet. In der 2-stündigen Veranstaltung erfahren Sie, wie die in den Seminarräumen installierte Technik funktioniert, welche Möglichkeiten sich für Ihre Präsenz- und Online-Teilnehmenden daraus ergeben und wie Ihre Lehrveranstaltung aufgebaut sein könnte, um das hybride Setting effektiv einzusetzen.

Neben dem Austesten der technischen Möglichkeiten erhalten Sie die Gelegenheit, sich hochschul- und mediendidaktisch beraten zu lassen.

Die Veranstaltung wird gemeinsam vom AVT-Service, dem E-Learning-Service sowie der Hochschuldidaktik (Projekte LaborUniversität (StiL) und Lehrpraxis im Transfer plus) durchgeführt.

Anmerkung(en)

Bitte beachten Sie die geltenden Hygienebestimmungen und bringen Sie einen Mund-Nasen-Schutz mit.

Um die hybriden Lehrformate aus Nutzer*innenperspektive zu testen, empfehlen wir, einen Laptop mitzubringen.

Eine Online-Teilnahme ist möglich. Senden Sie uns bitte eine Mail an hd@uni-leipzig.de, falls Sie online an der Veranstaltung teilnehmen möchten.

Leitung

keine Angabe

Teilnahmekreis

keine Angabe

Themenbereich

Teaching & supervising

Anbieter_in

Hochschul- und Mediendidaktik der UL

Hochschul- und Mediendidaktik der UL
Ritterstraße 12
04109 Leipzig